0

Buchtipps

Spürt Ihr auch schon den Herbst in Euren Knochen? So langsam wird es kühler – und nass. Genau die richtige Zeit, um sich mit einem guten Buch und einer Tasse Tee auf die Couch zu kuscheln. Wir empfehlen Euch dazu unseren Krimi "Das Collier der Lady Ira" von Mara Laue.

Bin ich zu dick? Zu dünn? Habe ich einen schönen Körper? Finden Männer mich attraktiv? Sehe ich in diesem Kleid gut aus oder nicht? Solche Fragen stellen sich die meisten Frauen manchmal. Doch für Anja sind diese Fragen eine besondere Belastung. Denn Anja wurde als Mann geboren. Und obwohl Ihre Genitalkorrektur, wie sie es selbst nennt, bereits fünf Jahre zurück liegt, hat sie sich in ihrem neuen Leben als Frau noch nicht so richtig eingerichtet.

Was wäre, wenn alle Menschen 140 Jahre alt werden würden? Was wäre, wenn eine Technologie erfunden wäre, die – ins Gehirn eingesetzt – sofort alle Krankheiten besiegt? Was wäre, wenn KIs beginnen würden, Persönlichkeitsrechte einzufordern und über ethische Fragen nachzudenken?

Eine Zeitreise ins Mittelalter inklusive einem Krug Met und mittelalterlicher Klänge gibt es auf dem Mediaval-Festival in Bayern. Erhalten Sie jetzt bereits einen Vorgeschmack auf das Festival in der Anthologie "Wir sind die Bunten" von Amandara Schulzke, Organisatorin des Literaturzeltes des Festivals. Hier erzählen bekannte Autoren der Mittelalter-Szene von ihren geradezu mythischen Erlebnissen auf dem Festival.

Endlich ist der Sommer da. Endlich können wir wieder auf der Wiese im Gras liegen, endlich können wir es uns unter schattigen Bäumen gemütlich machen und sogar Reisen sind langsam wieder möglich. Für all diese Gelegenheiten gibt es die passende Lektüre in unseren Verlagen. Ob spannender Reisekrimi zum Wegträumen, eine Zeitreise zu den Wikingern oder auch mal ein leichter Liebesroman mit Sommerflirt – bei uns werden alle Reisewünsche erfüllt. Und für Zuhause-Gebliebene haben wir noch ein besonderes Geschenk: Vom 24.

Ein Jahr wurde die Musikgruppe Torfrock von einer Fotografin begleitet. Ein ganz besonderes Jahr: zwischen dem 40. Bandjubiläum und der 30. Bagaluten-Wiehnacht.

Schwul und katholisch zu sein, das ist nicht immer einfach, davon kann Dr. Dr. Gregor Schorberger ein Lied singen. Der Theologe engagiert sich nicht nur in der Ökumenischen Arbeitsgruppe Homosexualität und Kirche (HuK) als eines der Gründungsmitglieder, er ist auch langjähriges Mitglied in der schwullesbischen Gemeinde Maria Hilf in Frankfurt.

Auch, wenn das Wetter es gerade nicht vermuten lässt, der Frühling kommt. Bald können wir wieder auf der Wiese sitzen und lesen. Leider dürfen unsere Lieblingsbuchhandlungen immer noch nicht überall und generell nur mit Einschränkungen aufmachen, aber zum Glück können wir unsere Bücher ja bestellen und abholen. Damit Ihr ein paar Ideen bekommt, welche Bücher sich lohnen, stellen wir vom Bedey & Thoms Verlag Euch unsere Highlights vor.   Christina, Vertrieb: Verlorenes Land von Andreas Sturm

Als Yora Davidoff ihren Posten als Sicherheitschefin auf der Maru Tai antritt, hofft sie, sich auf dieser Position profilieren zu können. Sie träumt davon, irgendwann ein eigenes Kommando inne zu haben. Doch wie nah sie diesem Wunsch in kürzester Zeit kommen wird, malt sie sich selbst in ihren kühnsten Träumen nicht aus.